Die Heimatseite von Thomas Rupp

Anfang Persönliches Unterhaltung Sonstiges



Letzte Modifikation am 22.10.2002
 _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____
/____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\
\____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/
           __                _______   _______   _______                __
          / /\              / _____/\ / ___  /\ / ___  /\              / /\
         / / / ______      / /\____\// /\_/ / // /\ / / /  _______    / / /
        /_/ / /______/\   / ____/\  / ___  / // / // / /  /______/\  /_/ /
       _\_\/  \______\/  / /\___\/ / /\_/ / // /_//_/ /   \______\/ _\_\/
      /_/\              /_/ /     /_/ //_/ //____   _/             /_/\
      \_\/              \_\/      \_\/ \_\/ \____|_|\              \_\/
                                                 \_\/
                      __ __
                     /_//_/\
       __     __    _\_\\_\/  _____     ______   __   __   ______   __    __
      /  \  _/  /\ / ___  /\ / ___ |\  / ____/\ / /\ / /\ / ____/\ /  \  / /\
     / /\ \/_  / // /\_/ / // /\_/ /\ / /\___\// /_// / // /\___\// /\ \/ / /
    / / |\_// / // ___  / // / // / // / /    / ___  / // ___/\  / / |\  / /
   / / /\_|/ / // /\_/ / // /_// / // /_/_   / /\_/ / // /\__\/ / / /\/ / /
  /_/ /   /_/ // / //_/ //______/ //_____/\ /_/ // / //_____/\ /_/ / /_/ /
  \_\/    \_\/ \_\/ \_\/ \______\/ \_____\/ \_\/ \_\/ \_____\/ \_\/  \_\/
 _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____
/____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\
\____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/
________________________________________________________________________________

                   >>>>>>   F A Q - M a e d c h e n   <<<<<
         (F.requently A.sked Q.uestions, F.ür A.lle Q.uerulantinnen)
                               Stand: Mai '95
                
            von (Autor will nicht genannt werden)
________________________________________________________________________________

Scheinbar frauenfeindliche Bemerkungen sind nicht zufällig und Aehnlichkeiten
mit lebenden Mädchen beabsichtigt. 

Diese elemtaren und wichtigen Erkenntnisse über das Verhalten von Mädchen im
Rollenspiel wurden in jahrelangen Verhaltensstudien beobachtet und untermaürt.
Die streng wissenschaftliche und wertfreie Darstellung soll jedem Spielleiter
ermöglichen sich auf ein eventülles Zusammentreffen mit der Spezies "Mädchen"
vorzubereiten. Ich danke unseren langjährigen Mitspielerinnen für Ihre
tatkräftige Hilfe und Ihre unermüdlichen Anstrengungen mir den letzten Nerv zu
rauben. Mit tiefem Respekt und vorzüglicher Hochachtung verneige ich mich vor
der versammelten Weiblichkeit,

________________________________________________________________________________
 _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____
/____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\
\____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/
         _______   _______   ______         _______   ______   __    __
        /_   __/\ / ___  /\ / __  /\       /_   __/\ / ____/\ /  \  / /\
        \_/ /\_\// /\ / / // /_/ / / ____  \_/ /\_\// /____\// /\ \/ / /
         / / /  / / // / // ____/ / /___/\  / / /  / ___/\  / / |\  / /
        / / /  / /_// / // /\___\/  \___\/ / / /  / /___\/ / / /\/ / /
       /_/ /  /______/ //_/ /             /_/ /  /_____/\ /_/ / /_/ /
       \_\/   \______\/ \_\/              \_\/   \_____\/ \_\/  \_\/


                >>>>>   Die zehn "Top-Ten"   <<<<<

        I. Warum kommt ein Mädchen zum Rollenspielabend?
       II. Warum können Mädchen keine Magier spielen?
      III. Warum können Mädchen keine Ritter spielen?
       IV. Warum dürfen Mädchen niemals Spielleiter sein?
        V. Woran denken Mädchen, wenn "Er" zum Rollenspiel fährt?
       VI. Woran denken Mädchen, wenn "Er" über Systeme spricht?
      VII. Was zieht der Charakter eines Mädchens an?
     VIII. Was mögen Mädchen am Rollenspiel?
       IX. Welche Waffen benutzen Mädchen im Rollenspiel?
        X. Was zeichnet die Spielfigur eines Mädechen aus? *
           (* => Beitrag von Jens Stadlmann

 _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____
/____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\
\____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/
    _____
   /_  _/\
   \/ /\_/
   / / /
 _/ /_/  __
/____/\ /_/\
\____\/ \_\/  Warum kommt ein Mädchen zum Rollenspielabend?

 1) Die Jungs wollen auch mal was zum Lachen haben.
 2) Jeder macht mal einen Fehler.
 3) Ein Missverständnis: er meinte "Spacemaster", als er "SM" sagte...
 4) Sie dachte bei Kerzenlicht an Abendessen.
 5) Viele Jungs und keine Konkurrenz?
 6) Der Freund liess ihr keine Ruhe?
 6) Sie liess ihrem Freund keine Ruhe!
 7) Weil die Eltern verboten haben?
 8) Weil es der Freund verboten hat!
 9) Er sagte: "Wenn wir anfangen, mach' ich das Licht aus."
10) Um ihre Freundinnen auszustechen...

 _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____
/____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\
\____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/
    _________
   /_  __  _/\
   \/ /\/ /\_/
   / / / / /
 _/ /_/ /_/  __
/________/\ /_/\
\________\/ \_\/ Warum können Mädchen keine Magier spielen?

 1) Sie können keine Sprüche klopfen.
 2) Ein Grimoire passt in keine Handtasche.
 3) Zauberer müssen verschwiegen sein.
 4) Sie haben Angst im Dunkeln.
 5) Vom Stirnrunzeln bekommt man Falten.
 6) Ein Essen zaubern ist nicht alles.
 7) Sie mögen keine "Blutmagie".
 8) Seit der Inqusition gibt es keine Hexen mehr.
 9) Unter einer Robe sieht man Ihre Stöckelschuhe nicht.
10) Im Magieteil des Regelwerks gibt es keine bunten Bilder.
 _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____
/____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\
\____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/
    _____________
   /_  __  __  _/\
   \/ /\/ / / /\_/
   / / / / / / /
 _/ /_/ /_/ /_/  __
/____________/\ /_/\
\____________\/ \_\/ Warum können Mädchen keine Ritter spielen?

 1) Der Helm ruiniert die Frisur.
 2) Ritter sind ehrlich.
 3) Stahlschuhe gibt es nicht mit Absätzen.
 4) Sie kann ihr Gesicht nicht im Spiegel sehen.
 5) Ritter schwören ewige Treue.
 6) Massgeschneiderte Rüstungen kosten ein Vermögen.
 7) Es gibt nicht genügend Pferde, die wie "Fury" aussehen.
 8) Die Knappen würden sich totlachen.
 9) Eine Rüstung gibt's nicht mit Servolenkung.
10) Man kann nur andere Frauen aus den Klauen von Drachen befreien...
 _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____
/____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\
\____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/
    ____________
   /_    ___  _/\
   \/   || / /\_/
   / /| ||/ / /
 _/ /_| |/ /_/  __
/___________/\ /_/\
\___________\/ \_\/ Warum dürfen Mädchen niemals Spielleiter sein?

 1) Welcher Junge ist so blöd?
 2) Auf dem Spielleiterschirm stehen keine Kochrezepte.
 3) Welches Mädchen liest schon das Regelwerk?
 4) Alle wollen nur das eine: Erfahrungspunkte!
 5) Mädchen mögen keine Monster - aber die Spieler!
 6) Sie haben Angst vor finsteren Verliessen.
 7) Es gibt nicht nur Prinzen im Rollenspiel.
 8) Es gibt noch andere Prinzessinen im Rollenspiel.
 9) Hinter dem Schirm sieht keiner ihr Dekollete.
10) Sie können keine Geheimnisse für sich behalten...

 _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____
/____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\
\____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/
   __________
  /_  ___  _/\
  \| || / /\_/
   | ||/ / /
  _| |/ /_/  __
 /_______/\ /_/\
 \_______\/ \_\/ Woran denken Mädchen, wenn "Er" zum Rollenspiel fährt?

 1) Einsame Nächte.
 2) Seine Freunde (alles Rollenspieler) sind Verräter.
 3) Die Freundinnen seiner Freunde sind ihre Leidensgenossen.
 4) Die Freundinnen seiner Freunde sind _auch_ Verräter, denn sie sind
    _ebenfalls_ Rollenspieler!!!
 5) Was ist so toll daran?
 6) Was will er mit den vielen Würfeln?
 7) Was hat er bloss in der grossen Tasche?
 8) Warum zünde ich nicht sein Regelwerk an?
 9) Hoffentlich stirbt sein Lieblingscharakter!
10) Fang' ein Verhältnis mit seinem Spielleiter an...
 _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____
/____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\
\____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/
   ______________
  /_  ___  __  _/\
  \| || / /\/ /\_/
   | ||/ / / / /
  _| |/ /_/ /_/  __
 /___________/\ /_/\
 \___________\/ \_\/ Woran denken Mädchen, wenn "Er" über Systeme spricht?

 1) Harnmaster: der sanfte Blasentee.
 2) Paranoia: die Angst vor den Falten.
 3) Rolemaster: das Nudelholz, an dem nichts klebenbleibt.
 4) Spacemaster: der leistungsfähige Industriestaubsauger.
 5) Das schwarze Auge: der Kajalstift mit der Langzeitwirkung.
 6) D&D: Die sanfte Waschlotion.
 7) AD&D: Die sanfte Waschlotion mit Säurepeeling.
 8) Earthdawn: der ökologische Langzeitdünger.
 9) Shadowrun: die elektrische Marquise mit Edelstahlkugellager.
10) GURPS: die biologische Babynahrung im Gläschen.
 _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____
/____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\
\____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/
   __________________
  /_  ___  __  __  _/\
  \| || / /\/ /\/ /\_/
   | ||/ / / / / / /
  _| |/ /_/ /_/ /_/   __
 /________________/\ /_/\
 \________________\/ \_\/ Was trägt der Charakter eines Mädchens?

 1) Möglichst wenig?
 2) Kleider Karls des Grossen von und zu Lagerfelden.
 3) Magische Duftwasser der bigotten Laura.
 4) Schuhe des heiligen Joop.
 5) Gürtel des Gregor Armanius
 6) Blusen des Hans von Sankt Lorenz.
 7) Hosen der Julia von Sand am Meer.
 8) Avantgardistische Accessoires des Johannes-Paul von Gaul, dem Tier.
 9) Schürzen von Uli dem Knecht.
10) Knuten von Rupp, dem Rechtlosen.
 _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____
/____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\
\____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/
   ______________________
  /_  ___  __  __  __  _/\
  \| || / /\/ /\/ /\/ / _/
   | ||/ / / / / / / / /
  _| |/ /_/ /_/ /_/ /_/   __
 /____________________/\ /_/\
 \____________________\/ \_\/ Was mögen Mädchen am Rollenspiel?

 1) Gar nichts?
 2) Alles was Jungs _nicht_ mögen.
 3) Einkaufen in den Städten des Spielleiters.
 4) Dolche mit verzierten Knäufen.
 5) Unpraktische Kleidung.
 6) Intrigen bei Hof.
 7) Ritter in tollen Rüstungen.
 8) Charakterklassen die sonst keiner spielt.
 9) Ledige Prinzen.
10) Diamonds are a girl's best friends...
 _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____
/____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\
\____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/
     _____________
    /_  _  ___  _/\
    \/ /\| |_/ / \/
    / / // _  /_/
  _/ /_// /_| |_|   __
 /______________/\ /_/\
 \______________\/ \_\/ Welche Waffen benutzen Mädchen im Rollenspiel?

 1) Spitze Zunge.
 2) Giftiger Blick.
 3) Lange Fingernägel.
 4) Goldene Haarnadeln.
 5) Diamantbesetzte Schlagringe.
 6) Hohe Absätze.
 7) Knochiges Knie.
 8) Gehärtetes Nudelholz.
 9) Edelstahl-Nagelfeile.
10) Ohrenbetäubender Schrei!
 _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____
/____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\
\____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/
   __________
  /_  ___  _/\
  \_| |_/ / \/
    / _  /_/
  _/ /_| |_|   __
 /_________/\ /_/\
 \_________\/ \_\/ Was zeichnet die Spielfigur eines Mädechen aus? * js

 1) Sie kann reiten, koste es was es wolle.
 2) Sie ist immer angezogen, auch beim Baden.
 3) Sie ist immer wunderschön, auch direkt nach dem Aufstehen.
 4) Sie kämpft nicht, aber ihre Feinde sterben auf mysteriöse Weise...
 5) Sie hetzt die MitspielER gegeneinander auf.
 6) Sie tut nichts, weil das Strickmuster der Spielerin zu kompliziert ist.
 7) Sie bringt erst die Nichtspieler und dann den Spielleiter um den Verstand.
 8) Sie hat keine Waffe auf der Ausrüstungsliste, aber drei Kleider.
 9) Sie ist Heilerin und kann nicht kämpfen.
10) Sie kann kämpfen, aber sie traut sich nicht!
 _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____   _____
/____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\ /____/\
\____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/ \____\/

Copyright Thomas Rupp